Kreativitäts­training

Kreativitätstechniken anwenden lernen

Nicht jeder Mensch ist in gleichem Maße kreativ. Während der eine vor Ideen sprudelt, fällt dem anderen auch nach stundenlanger Überlegung einfach nichts ein. Für Führungskräfte und ihre Teams ist das oftmals ein Problem. Die gute Nachricht: Kreatives Denken kann man fördern und lernen – durch Kreativitätstraining.

Welche Vorteile bieten Kreativitätstraining und -techniken?

Kreativitätstraining hilft, das Kreativitätspotenzial von Mitarbeitern zu aktivieren. Brainstorming kennt jeder – aber es gibt eine Vielzahl von Methoden, die für unterschiedliche Problemstellungen eingesetzt werden können. Dabei geht es einerseits um die effiziente Ideenfindung, aber auch um den Umgang mit Blockaden und Hindernissen auf dem Weg dorthin.

Ziele des Einsatzes von Kreativitätstechniken

  • Synergien innerhalb des Teams fördern
  • Vorgegebene Zeitbudgets effizient nutzen
  • Unkonventionelles Denken fördern
  • Kreative Blockaden reduzieren

Wir setzen Kreativitätstechniken bevorzugt im Rahmen eines Innovationsworkshops ein, um erfolgversprechende Ergebnisse zu erwirken. Unsere Kreativitätstrainings befähigen sie dazu.

Was beinhalten Kreativitätstrainings?

Im Rahmen des ein- oder zweitägigen Kreativitätstrainings vermitteln die Experten von Geschka & Partner Grundlagenwissen über Kreativität, kreative Prozesse sowie ausgewählten Kreativitätstechniken. Nach der richtigen Durchführung eines Brainstormings als Einstimmung werden praxiserprobte Kreativitätstechniken, z.B. Brainwritingtechniken oder die sogenannten Konfrontationstechniken, geübt. Alle Übungen werden mit Aufgabenstellungen aus dem Teilnehmerkreis durchgeführt.

Die vermittelten Kreativitätstechniken lassen sich ich auf ganz unterschiedliche Aufgabenstellungen im Unternehmen anwenden. Wir wählen für firmeninterne Trainings die Methoden passgenau für die Erfordernisse des Unternehmens aus.

Im Gegensatz zur Anwendung von Kreativitätstechniken in Innovationsworkshops, wo diese Mittel zum Zweck sind, Innovationsideen zu finden, steht bei dem Kreativitätstraining die Wissensvermittlung über die Methoden und deren Anwendung im Vordergrund.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Sie möchten die Kreativität in Ihrem Unternehmen bzw. bei Ihren Mitarbeiter fördern? Gerne beraten wir Sie hinsichtlich unseres Kreativitätstrainings und erläutern Ihnen den Ablauf. Wenden Sie sich gerne direkt an Martina Schwarz-Geschka (Kontakt) oder Prof. Dr. Horst Geschka (Kontakt).